Fazit 3: Der Bausachverständige :-)

Bausachverständige:

:-)

Als sich nach Vertragsunterzeichnung lange nichts getan und wir den Eindruck hatten, dass  zur Umsetzung unseres Projektes noch ein Fachmann erforderlich ist, beauftragten wir ein Bausachverständigen. Herr Kuderer schaffte beim ersten Gespräch gleich klare Fronten und glich das Ungleichgewicht zwischen uns und Weißeritz Massivhaus aus. Seine Arbeit machte er gründlich und hatte auch immer ein offenes Ohr für Sorgen. Die Rechnungen waren fair. Die Bezahlung erfolgte nicht nach Stunden, sondern pauschal für jede Begehung. Können wir weiterempfehlen.

This entry was posted in Fazit. Bookmark the permalink.

Comments are closed.