23.08. Hausübergabe

Die Armaturen sind angebracht, die Heizung läuft, die Innentüren sind eingebaut, der Teppich und das Laminat verlegt, der Kamin aufgebaut, die Wände zu Ende tapeziert, die Küche und Treppe eingebaut. Die Hausübergabe ist für den 23.08. um 14:00Uhr angesetzt. Restleistungen werden die Einweisung in die Heizungstechnik und Inbetriebnahme der Lüftungsanlage sein. Leider konnte dies aufgrund der Urlaubszeit noch nicht erfolgen.

Wir schreiben wie die Hausübergabe gelaufen ist.

16.09.2010 Endlich finde ich wieder ein bisschen Zeit zum schreiben. Hier ein kleiner Bericht zur Hausübergabe.

Am 23.08. fand die Hausübergabe statt und dauerte 2,5 Stunden. Unser Bausachverständige und wir schauten in alle Ecken. An dieser Stelle möchte ich nicht alle gefunden Mängel auflisten, sondern lieber ein paar Tipps geben worauf ein Hausbauer bei der Übergabe achten sollte.

1) Wurde die vereinbarte Technik eingebaut?
2) Schließen alle Fenster und Türen ordnungsgemäß? Also alles mal öffnen und schließen.
3) Sind die Rollläden funktionstüchtig? Auch hier wieder alle mal abrollen und schauen, ob noch Schlitze bleiben.
4) Ist noch Baumüll von den Gewerken vorhanden? Entsorgung sollte durch die Gewerke erfolgen.
5) Sind alle Putzleisten ordnungsgemäß befestigt?
6) Gibt es irgendwelche optischen Mängel?
7) Gibt es Auffälligkeiten an der Fassade? Regenrinne, Fensterbretter, Dichtschlämme

Alle Mängel sind zu dokumentieren und ein Termin zur Behebung zu vereinbaren. Bei uns wurden die festgestellten Mängel innerhalb einer Woche durch die Gewerke behoben und die Einweisung in die Technik (Heizung- und Lüftungsanlage) erfolgte. TOP!!!

This entry was posted in Bauvorhaben EFH. Bookmark the permalink.

Comments are closed.